Aktivitäten der Nachwuchswerbung NRW

Vor Ausbildungsbeginn

Berufsmessen

Wir unterstützen Sie bei der Organisation von Berufemessen, indem wir Sie mit Werbematerial sowie Messeequipment leihweise ausstatten.

Kein Abschluss ohne Anschluss

Unter KAoA sind verschiedene Veranstaltungen zusammengefasst, (Unterstützung der SUS zur Berufsfindung) bei denen der VGL NRW teilnimmt.

Kleine Landschaftsgärtner in Aktion

Lassen Sie die Kleinen Landschaftsgärtner Ihren Betrieb übernehmen und legen Sie schon früh den Grundstein für eine Karriere als Landschaftsgärtner/in.

News für Aus- und Weiterbildung

Mit den Ausbildungsnews halten wir Sie über Projekte aus der Nachwuchswerbung, Webinare/Seminare oder Aktionen auf dem Laufenden, bei denen Sie aktiv teilnehmen können.

Schulkooperationen (TreeBuddy-Aktionen)

Seit 2021 bringen wir Schulen & unsere Mitgliedsbetriebe zusammen. Durch das Verschenken von Bewässerungssäcken für Bäume und größeren Um-/Ausbauaktionen bei Schulen schaffen wir Partnerschaften zwischen Bildungseinrichtungen und GaLaBau-Firmen.

Schülerwettbewerb der Lanschaftsgärtner

Beim Schulwettbewerb der Landschaftsgärtner rufen die Landschaftsgärtner Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender Schulen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 dazu auf, den grünen Beruf zu erkunden und unter der Berücksichtigung unterschiedlichen Aufgabenstellungen Bilder und Videos als Blogbeiträge bei Instagram zu posten.

Social Media @meingrünesnrw

Mit unseren Nachwuchswerbekanälen bei Instagram & YouTube @meingruenesnrw zeigen wir Interessierten Einblicke in unsere Branche.

StudienabbrecherInnnen

Der VGL NRW unterstützt verschiedene Projekte, um die Zielgruppe der Studienabbrecher/innen auf unsere Branche aufmerksam zu machen.

Vorbereitet in die Ausbildung

Der Kurs bereitet Ihre künftigen Auszubildenden optimal auf die Ausbildung in Ihrem Betrieb vor. An den Deulen in Kempen sowie Warendorf lernen die Teilnehmer/innen den Umgang mit Arbeitsmitteln und das Verhalten am Betriebshof sowie bei Kunden.

Ihr Ansprechpartner:

Jan Niklas Flintrop

Referent für Nachwuchswerbung
(02 08) 8 48 30 – 26

Aus- und Weiterbildung

AlphaGrund

Das Projekt „AlphaGrund vernetzt“, angeboten vom Bildungswerk der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft e. V. und in Kooperation mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e. V. ermöglicht durch eine sogenannte Grundbildungsschulung die Verbesserung und Stärkung der sprachlichen und schriftlichen Kompetenzen sowie digitale Grundlagen von an- und ungelernten Beschäftigten der Garten- und Landschaftsbaubetriebe.

Ausbildungspreis der Landschaftsgärtner

Der Ausbildungspreis der Landschaftsgärtner NRW ist eine Auszeichnung für eine herausragende und besondere Vorgehensweise bei der Berufsausbildung. Die Anmeldung erfolgt durch einen Online-Fragebogen. Es werden unterschiedliche Kriterien wie z. B. inner- oder außerbetriebliche Kriterien, ehrenamtliche Tätigkeiten im Bereich oder besonderes Engagement in der Nachwuchsgewinnung abgefragt. Der Gewinner wird von einer fachkundigen Jury ermittelt und in im Rahmen der Kamingespräche geehrt. 

Digitale Baustelle für Auszubildende und Ausbilder/innen

Die Digitalisierung bringt einerseits hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen mit sich, andererseits finden sich auch Herausforderungen im Berufsbild und in den Prozessen wieder, so dass man sich als Landschaftsgärtnerin und Landschaftsgärtner stets fortbilden muss, um sich weiterzuentwickeln und für die digitale Zukunft im Betrieb gut aufgestellt zu sein. Vor diesem Hintergrund haben der Verband Garten,- Landschafts- und Sportplatzbau NRW und das AuGaLa zusammen mit der Landwirtschaftskammer und den DEULA-Schulen Kurse entwickelt, in denen Auszubildenden wichtige digialte Kompetenzen zu vermittelt werden. 

GaLa-Q

Das Projekt GaLa-Q soll die Weiterbildungsstruktur im GaLaBau berufsständisch weiterentwickeln und  bietet Qualifizierungen an, aus denen sich für den Arbeitgeber*innen als auch Arbeitnehmer*innen der Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus zahlreiche Vorteile ergeben. 

Netzwerk Q4.0

Netzwerk Q 4.0 bietet in Kooperation mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e. V. unterschiedliche Q 4.0 Trainings an, in denen in abwechselnden Praxis- und Theorieeinheiten Wissen zu Digitalisierung in der Berufsausbildung erworben und erweitert werden kann. 

Talentschmiede

Die Talentschmiede ist ein viertägiges Seminar, in dem die  vorab ausgewählten besten Auszubildenden der Zwischenprüfung erweitertes Fachwissen erwerben können. Diese geht über die Inhalte während der Ausbildung hinaus und fördert Kenntnisse und kann von Vorteil für die berufliche Entwicklung sein. 

Top Ausbildung Gartenbau (T.A.G)

Die Ausbildungsinitiative wird seit 2006 Ausbildungsbetrieben in NRW angeboten. Grundlage der Initiative ist
die Verwendung eines speziellen Kriterienkataloges, der zusätzlich zur Ausbildungsverordnung Standards in
der Ausbildung vorgibt. Wahlmodule ergänzen die Vorgaben. Ziel ist es, der Ausbildung im Betrieb einen höhe-
ren Stellenwert zu geben und dies für alle Beteiligten sichtbar zu machen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Jutta Lindner-Roth

Referentin für Nachwuchswerbung
(02 08) 8 48 30 – 28

Nachwuchswerbung in den Bezirksverbänden

Ausbilderfachtagung

Für die Mitgliedsbetriebe oragnisiert der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e. V.  jährlich Ausbilderfachtagungen zu unterschiedlichen Themen, die in den jeweilligen Bezirksverbänden stattfinden.  Die Themen und Referent/innen werden vom Verband vorgeschlagen und von den Vorsitzendenden der Bezirksverbände festgelegt. 

Buntes Klassenzimmer

Das Bunte Klassenzimmer befindet sich auf der Landesgartenschau und bietet Kindern die Möglichkeit in einer natürlichen Umgebung zu lernen.  Das Unterrichten im Freien regt eine Vielzahl von Sinneseindrücken an, die den Unterricht bereichern, die Konzentration fördern, sowie das Lernklima stärken. Dieses Ziel eines erlebnisorientierten Lernens fördert der Verband, indem er Kurse für das Bunte Klassenzimmer entwickelt und diese an den Landesgartenschauen durchführt. 

Informationen zu den Kursen des Bunten Klassenzimmers auf der Landesgartenschau finden Sie hier:

Lossprechungsfeier

Die Lossprechungsfeiern sind individuelle Veranstaltungen in den jeweiligen Bezirksverbänden. In einem festlichen Rahmen wird der erfolgreiche Ausbildungsabschluss im Garten- und Landschaftsbau gewürdigt. 

Weiterbildung der Ausbilder

Zur Weiterbildung der Ausbilder organisiert der Verband Seminare zu unterschiedlichen, die in der Geschäftsstelle in Oberhausen stattfinden.

Termine der WdA-Seminare finden Sie hier:

Welcome Day

Die Welcome Days finden jährlich in den jeweiligen Bezirksverbänden statt und werden in Kooperation mit den Berufsschulen veranstaltet. Sie dienen dazu, die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbau zu begrüßen und dem grünen Nachwuchs die Arbeit der Landwirtschaftskammer und des Verbandes durch Vorträge transparent zu machen.

Eindrücke zum Welcome Day finden Sie in diesem Video:

Ihr Ansprechpartner:

Marco Weitz

Referent für Nachwuchswerbung
(02 08) 8 48 30 – 56