Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
GaLaBau Ausblicke - Erfolgsfaktor Gesundheit


GaLaBau Ausblicke - Erfolgsfaktor Gesundheit

am Mittwoch, 24. Januar 2018, im Rahmen der IPM Essen


Im Garten- und Landschaftsbau sind Mitarbeiter die wichtigste Unternehmensressource. Erhalt und Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden der Beschäftigten sind daher Voraussetzung für Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit. Denn nur wer qualifiziert und motiviert ist, kann überhaupt leistungsfähig sein. Die Gesundheit der Mitarbeiter wird so zu einem unmittelbaren Erfolgsfaktor für Unternehmen.
Doch wie können betriebliche Strukturen und Prozesse ausgerichtet werden, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten? Welche Maßnahmen müssen im Sinne der Gesundheit umgesetzt werden, damit Beschäftigte und Unternehmen gleichermaßen profitieren? Im Rahmen der Veranstaltung „GaLaBau Ausblicke – Erfolgsfaktor Gesundheit“ am Mittwoch, 24. Januar 2018, widmet sich der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW diesen Fragen.
Eine Auswahl hochkarätiger Referenten beleuchtet einzelne Aspekte des Erfolgsfaktors Gesundheit:

Ludwig Scheidtmann
Christian Ahlers

Christian Ahlers von der Deutschen Rentenversicherung stellt zusammen mit Unternehmer Ludwig Scheidtmann dar, wie betriebliches Gesundheitsmanagement in der Praxis funktioniert.

Prof. Dr. Ingo Froböse

Prof. Dr. Ingo Froböse, Sportwissenschaftler und Gesundheitsexperte, erläutert, warum die Leistungsfähigkeit nur durch eine Balance aus Belastung und Regeneration erhalten werden kann.

Anja Tanas
Björn Freitag

Björn Freitag, Sterne- und WDR-Fernsehkoch, gibt gemeinsam mit der Ernährungsexpertin Anja Tanas hilfreiche Tipps, wie eine gesunde Ernährung im Berufsalltag funktionieren kann. Kostproben für die Gäste garantiert.


Anmeldung

unter https://www.galabau-nrw.de/anmeldeformular.aspx  
oder via Mail an u8b9ce1067b044453b7e53035503f51e3.kaiser@576ba992577d4746aa978e9b081438ebgalabau-nrw.de

50,00€ für Mitglieder und Fördermitglieder des VGL NRW.

150,00€ für Nichtmitglieder.

Alle Teilnehmer erhalten freien Eintritt zur Messe. Sie erhalten die Eintrittskarten am Veranstaltungsort.

Termin

Mittwoch, 24. Januar 2018
10.00 Uhr bis ca. 13.30 Uhr
Anschließend bietet sich ein Messebesuch der IPM an.

Ort

Messe Essen
Congress Center Ost, Saal Essen
Norbertstraße 2, 45131 Essen


Besucher des Congress Center Ost nutzen vorzugsweise das Parkhaus P1.

Aufgrund des hohen Messebetriebs empfehlen wir Ihnen, genügend Zeit für die Anreise einzuplanen.

Weitere Informationen zur Anfahrt: https://www.cc-essen.de/kongress-center-essen/anreise/