Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Kamingespräche 2019 (ausgebucht)

27. November, Schloss Dyck, Jüchen

Walter Kohl

Wir freuen uns, in diesem Jahr Walter Kohl zu unseren Kamingesprächen begrüßen zu dürfen: 

Der Sohn des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl ist Historiker, Volkswirt, Unternehmer und Autor. In seinen Vorträgen spricht er über das Spannungsfeld zwischen Selbst- und Fremdbestimmung, zwischen Eigenwahrnehmung und öffentlichem Bild. Als Entscheider gilt es, vielen Anforderungen zu genügen, Widerstände zu überwinden, kraftvoll zu gestalten und den Umgang mit den eigenen Kräftereserven zu beherrschen.

In seinem lebendigen Vortrag "Kraftquellen für Entscheider" gibt Walter Kohl Empfehlungen, wie ein ausgewogenes Leben als Unternehmer gestaltet werden kann.

Programm

Empfang
17.30 Uhr

Begrüßung
H. Christian Leonhards
Präsident Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V.

Ehrungen
Ausbildungspreis der Landschaftsgärtner NRW
Beste Prüfungsabsolventen der Aus- und Fortbildung des Jahrgangs 2019

Vortrag
"Kraftquellen für Entscheider"
Walter Kohl

Gemeinsames Abendessen
auf Einladung des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e. V.

Termin
Mittwoch, 27. November 2019 
ab 17.30 Uhr 

Ort
Schloss Dyck
41363 Jüchen 
Alternative für Navigation: Dycker Straße, 41363 Jüchen

Parken
Parkplätze sind ausreichend vorhanden, wir empfehlen "P1/Am Obstverkauf". Bitte planen Sie einen Gehweg zum Hochschloss von ca. 10 Minuten ein. 

Veranstalter
Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e. V. 

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur für Mitglieder unseres Verbandes vorgesehen ist.

Unsere traditionellen Kamingespräche am 27. November auf Schloss Dyck in Jüchen sind ausgebucht - daher können wir leider keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Diejenigen, die zur Veranstaltung kommen können, haben von uns eine Bestätigungsmail erhalten. Falls Sie in eine Warteliste aufgenommen werden möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.