Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

zum Archiv

Was sollen die Nachbarn denken? Vorgärten sind auch Repräsentationsflächen

Es ist uns allen unglaublich wichtig, was die anderen von uns denken. „Was sollen denn die Nachbarn denken?" haben schon unsere Großeltern gefragt und zu untadeligem Benehmen ermahnt. Natürlich ist die Selbstdarstellerei durch die technischen Möglichkeiten um einiges komplexer und umfangreicher geworden, aber auch schon früher wurde versucht, das Umfeld zu beeindrucken - wenn auch mit anderen, subtileren Mitteln. Ein Beispiel ist der Vorgarten. Nicht ohne Grund trägt er den Beinamen „Visitenkarte des Hauses": Mit dem kleinen Stück Land zeigte man, wer man war. mehr

Grün im Winter: Damit die kalte Jahreszeit keine kahle Jahreszeit ist

Langsam werden die Tage wieder länger und die Abende heller. Trotzdem sorgt der Winter immer noch für trübe Stimmung. Die Natur präsentiert sich überwiegend monochrom, grau, trostlos und regnerisch. Daher empfehlen Landschaftsgärtner, das Grundstück zusätzlich mit Immergrünen und Wintergrünen zu gestalten. mehr

Azubi-Blogger für deutschlandweiten Blog gesucht!

Auf Basis unseres Azubi-Blogprojekts www.meingruenesnrw.de übernimmt der Bundesverband (BGL) ab Mai 2020 das Konzept, um daraus einen länderübergreifenden Azubi-Blog zu gestalten. Dieser erhält einen neuen Namen und wird sowohl als Webseiten- als auch als Instagram-Blog aufgesetzt. Jeder Landesverband darf hierfür einen Blogger stellen. mehr

LAGL und Stadt Bad Lippspringe beenden Kooperation

Nach acht Jahren der erfolgreichen Zusammenarbeit trennen sich zum Jahresende 2019 die Wege der Stadt Bad Lippspringe und der Landesarbeitsgemeinschaft Gartenbau- und Landespflege (LAGL). Damit ist die Stadt zukünftig alleinige Gesellschafterin der Gartenschau. Während der letzten gemeinsamen Aufsichtsratssitzung blickten die früheren Partner auf ihre gemeinsame Erfolgsgeschichte zurück. mehr

1 2 3 4 5 6...82