Landschaftsgärtner-Cup NRW 

Landschaftsgärtner-Cup NRW 2023

Donnerstag 4. Mai und Freitag, 5. Mai 2023 im Westfalenpark Dortmund

Der Landschaftsgärtner-Cup NRW ist die nordrhein-westfälische Meisterschaft der Auszubildenden im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau. Er wurde erstmals 1994 veranstaltet.

Beim Berufswettbewerb der Landschaftsgärtner NRW treten die Auszubildenden in 2er-Teams gegeneinander an und durchlaufen am Veranstaltungstag verschiedene Stationen. Neben einer Bauaufgabe müssen sich die Teilnehmenden außerdem in den Bereichen Vermessung, Pflanzenkenntnis, Pflanzenschutz, Betriebswirtschaft sowie einer technischen Geschicklichkeitsaufgabe behaupten. Das Gewinnerteam darf  NRW beim jeweiligen Bundesentscheid, der abwechselnd auf der Bundesgartenschau oder der GaLaBau Messe in Nürnberg stattfindet, vertreten.

Die Eckdaten im Überblick

Wann und wo findet der Cup statt?

Donnerstag, 4. Mai und Freitag, 5. Mai 2023, Westfalenpark Dortmund

Wer ist teilnahmeberechtigt? 

Landschaftsgärtner/innen in der Ausbildung, die nach dem 31. Dezember 2001 geboren sind.

Wann ist Anmeldeschluss?

05.03.2023

Was kostet die Anmeldung?

Die Anmeldung ist kostenpflichtig!
60 € pro Teilnehmer/innen aus Betrieben mit AuGaLa-Umlagepflicht
90 € pro Teilnehmer/innen aus anderen Betrieben

Die Anmeldegebühr wird fällig bei der Anmeldung. Eine Erstattung ist ausgeschlossen. Bei Verhinderung einer angemeldeten Person kann jedoch eine Ersatzperson gestellt werden. Zahlungspflichtig ist im Zweifelsfall der/die Anmelder/in. 

Anmeldung

Hier finden Sie die Anmeldeformulare zum Landschaftsgärtner-Cup 2023:

Das bieten wir Euch:

Verpflegung während des gesamten Wettbewerbs, ein Abendprogramm, eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel mit Frühstück, sowie das Landschaftsgärtner-Cup-NRW-T-Shirt und eine Arbeitshose von cws/boco.

...und das gibt es zu gewinnen:

1. Platz 400 € Preisgeld und Wanderpokal
2. Platz 250 € Preisgeld
3. Platz 150 € Preisgeld
Die ersten drei Plätze werden mit Medaillen, Urkunden und Sieger-T-Shirts geehrt. Außerdem vertritt das Siegerteam des Wettbewerbs NRW beim Bundesentscheid auf der Bundesgartenschau in Mannheim.

Die jeweils aktuellen Corona-Richtlinien und alle notwendigen Hygienevorschriften werden berücksichtigt. 

Die Highlights vom Landschaftsgärtner-Cup 2022

Ihre Ansprechpartnerin:

Jutta Lindner-Roth

Referentin für Nachwuchswerbung
(02 08) 8 48 30 – 28