Verband GaLaBau NRW -
Ihre Experten für
Garten & Landschaft

Aktuelles aus dem Landesverband

Klimaresilienz schaffen: Große Aufgaben für Nordrhein-Westfalen

Klimaresilienz schaffen: Große Aufgaben für Nordrhein-Westfalen

Die Durchschnittstemperatur war seit Beginn der Aufzeichnungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) noch nie so hoch wie im vergangenen Jahr. Für 2024 erwartet der DWD sogar noch einmal eine leichte Steigerung. Diese messbaren Veränderungen führen in Politik und Wirtschaft zu verstärkten Anstrengungen im Klimaschutz und der Anpassung an den Klimawandel. Städte sind als stark verdichtete Räume besonders betroffen - da sich dort Extremwetterereignisse wie Hitze, Flut oder Starkregen besonders dramatisch auswirken.

05.06.2024
„Keine Maut für Pflanzen!“ – Völliges Unverständnis über bevorstehende Mautpflicht im Garten- und Landschaftsbau

„Keine Maut für Pflanzen!“ – Völliges Unverständnis über bevorstehende Mautpflicht im Garten- und Landschaftsbau

Großer Unmut macht sich seit einigen Wochen in der Garten- und Landschaftsbaubranche (GaLaBau) breit – Grund dafür ist die bevorstehende Einführung der Mautpflicht für leichte Nutzfahrzeuge ab dem 1. Juli 2024 für Bundesautobahnen und Bundesstraßen sowie die gleichzeitige Veröffentlichung einer Liste mit Gewerken, die von dieser Zahlungspflicht ausgenommen sind. Verwunderlich nur: Während Asphaltierer, Dachdecker, Straßenbauer und Co. aufgelistet werden, taucht der GaLaBau in der 164 Berufe umfassenden Liste nicht auf.

05.06.2024
Mautpflicht für den GaLaBau

Mautpflicht für den GaLaBau

Das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) hat am 13. März 2024 im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) eine Liste mit handwerklichen Tätigkeiten veröffentlicht. Die Werkverkehre aller in dieser Liste aufgeführten Gewerbe sind von der erweiterten Maut befreit. Der GaLaBau wurde trotz wiederholter Hinweise des BGL dabei nicht berücksichtigt. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen sowie FAQ zu dem Thema.

29.05.2024


Die Landschaftsgärtner in NRW - unsere Mission:

Unsere Mission Green - um Deutschland klimafit zu machen

Die Landschaftsgärtnerinnen und Landschaftsgärtner in NRW leisten jeden Tag ihren Beitrag für eine grüne, blühende und lebenswerte Umwelt. Sie bringen die Natur zurück in die Städte, lassen Fassaden und Dächer ergrünen, Flüssen freien Lauf – und sorgen auch dafür, dass es brummt. All das zeigt mit einem Augenzwinkern der neue Imagefilm „Mission Green“, den der NRW-Verband entwickelt hat und seine Mitglieder darin als relevante Partner im Kampf gegen den Klimawandel positioniert.

Klimaanpassung

Unsere Fachbetriebe des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus leisten einen wesentlichen Beitrag zur Abmilderung der Folgen des Klimawandels. Sie gestalten grüne Lebenswelten, sorgen für Artenvielfalt, Regenwasserversickerung und gesunde Luft für mehr Lebensqualität in der Stadt und auf dem Land. Für diese Themen setzen wir uns als Verband intensiv bei der Politik ein.

Dach- und Fassadenbegrünung

Die Landschaftsgärtner in NRW gestalten die grün-blaue Infrastruktur mit. Ein wichtiger Baustein ist hierbei auch die Begrünung von Dächern und Fassaden: Gerade in dicht bebauten Städten dient dies maßgeblich der Feinstaubbindung, bietet Retentionsfläche bei Starkregen und kühlt die Umgebung im Hitzesommer herunter.

Nachhaltigkeit

Unsere Fachbetriebe in NRW setzen sich für ein nachhaltiges Wirtschaften im Sinne der Nachhaltigkeitsziele der vereinten Nationen ein. Handlungsfelder in Unternehmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus sind u. a. nachhaltige Maschinen und regionale Materialien, Recycling von Baustoffen sowie ein nachhaltiges Verwaltungsmanagement.

„Grüner Campus“

Wir setzen uns für die Einrichtung eines zentralen „Grünen Campus“ ein – ein Zukunfts-, Bildungs- und Wissensstandort in einem.Im Fokus steht die Einführung eines Studiengangs Gartenbau/Landschaftsbau/Landschaftsarchitektur. Hier sollen die benötigten Fach- und Führungskräfte, Berufs- und Fachlehrpersonal ausgebildet werden, um den Klima-Herausforderungen der Zukunft zu begegnen.

Fachbetriebssuche

Nordrhein-Westfalen lebt durch seine Gärten und grünen Außenanlagen. Die Landschaftsgärtner aus NRW tragen jeden Tag dazu bei, unser Bundesland grüner und lebenswerter zu machen. Sie sind die Experten für Garten & Landschaft, sie gestalten und pflegen privates Grün, öffentliche sowie gewerbliche Außenanlagen - für ein grünes, lebenswertes Nordrhein-Westfalen.

Sie sind auf der Suche nach einem Experten für Garten und Landschaft? Hier finden Sie Betriebe in Ihrer Nähe!

Unsere Veranstaltungen

Parlamentarischer Abend 2024

Parlamentarischer Abend 2024

Wir laden Sie sehr herzlich zum traditionellen Parlamentarischen Abend der Landschaftsarchitekt:innen und Landschaftsgärtner:innen am 3. Juli 2024 an Bord der MS Riverstar in Düsseldorf ein. Informationen folgen in Kürze!

03.07.2024
Save the Date: Kamingespräche 2024

Save the Date: Kamingespräche 2024

Wir möchten Sie bereits jetzt auf unsere Traditionsveranstaltung „Kamingespräche“ am 4. Dezember im Phoenix des Lumières in Dortmund aufmerksam machen und würden uns freuen, wenn Sie sich den Termin schon fest in Ihrem Kalender eintragen! Weitere Details erhalten Sie in Kürze.

04.12.2024

Unsere Seminare


Das bietet Ihnen unser Verband

Nachwuchs- und Fachkräftesicherung

Wir unterstützen Ihren Betrieb bei der Suche nach Auszubildenden und Fachkräften: Mit Kampagnen, Werbematerialien, verschiedenen Veranstaltungsformaten, unserer Präsenz auf Berufemessen sowie einer persönlichen Beratung. Wir sind Ihre Ansprechpartner bei Fragen rund um Themen vor, während und nach der Ausbildung

Fachliche und rechtliche Beratung, Marketing und Kommunikation

Wir stehen Ihnen mit unserem Know-how bei fachbezogenen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten zur Seite. Außerdem unterstützen wir unsere Mitgliedsbetriebe und das Berufsbild des Garten- und Landschaftsbaus mit verschiedenen Kampagnen dabei, in der Öffentlichkeit und Politik als attraktive Branche wahrgenommen zu werden.

Interesse an einer Mitgliedschaft?

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen rund um unseren Verband und eine Mitgliedschaft. Wir beraten Sie gerne.