Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Galabau Women

GaLaBau Women

GaLaBau Women

ERFA-Gruppe für mitarbeitende und selbständige Frauen im GaLaBau

galabau women

Für eine im und am Betrieb mitarbeitenden (Geschäfts)Partnerin eines GaLaBau Unternehmers oder als selbstständige GaLaBau Unternehmerin ist das Aufgabengebiet mannigfaltig und reicht von Büroorganisation, kaufmännischer Betriebsleitung, Mitarbeiterführung und Marketing über Finanz- und Lohnbuchhaltung bis zu Kundenakquise, Gartenplanung, Angebotserstellung und Bauleitung.

Zielgerichtete Unterstützung zu diesen Themen erfährt „Frau“ seit 2006 bei zwei bis vier Treffen im Jahr durch die ERFA Gruppe „GaLaBau Women“. 

„Weil wir uns als ERFA-Gruppe sehen, die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln möchte, erörtern wir in unseren Seminaren Schwerpunktthemen, die fachlich fundiert gecoacht werden. Gemeinschaftlich wird die Themenauswahl besprochen, so dass für jede etwas dabei ist. Große Themenbereiche wie z.B. Marketing und Personalführung werden in mehreren Seminartagen angeboten. So bauen wir Wissen auf, das wir praxisnah umsetzen können. Durch den Austausch untereinander lebt das Netzwerk. Von unserer gut funktionierenden Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt und stärkt, profitieren alle – nicht nur wir selber, sondern auch die (Ehe)Partner, Familien und Mitarbeiter.“, so beschreibt Wiebke Lahrmann als langjähriges Mitglied den Mehrwert der ERFA-Gruppe GaLaBau Women.

Das Forum für GaLaBau Women

galabau women

Im direkten Austausch und zu jeder Zeit - nicht nur zu den offiziellen Treffen und Veranstaltungen -  sind die GaLaBau Women über ihr Forum online aktiv.

Forum der GaLaBau-Women (nur für Foren-Mitglieder)

Die Vorteile auf einen Blick

  • Kontakte knüpfen, ausbauen und pflegen
  • Mit Weiterbildung Erfahrungen und Informationen sammeln und austauschen
  • Strategien entwickeln und Erfolgskonzepte umsetzen
  • Auf Exkursionen neue Horizonte entdecken

Das bringt GaLaBau Women

"Die GaLaBau Women können voneinander lernen. Für landschaftsgärtnerische Familienunternehmen verschärfen sich die Rahmenbedingungen. Die Kundenkreise im GaLaBau erfordern zunehmend vielfältigeres Denken von der persönlichen Ansprache bis hin zum Service nach der Auftragserledigung. GaLaBau Women können gemeinsam Strategien und Erfolgskonzepte entwickeln, wie man als Familienbetrieb zukunftsfähig bleibt und Familie und Beruf angemessen vereint.

Margareta Kulmann-­Rohkemper, 1. Vorsitzende der GaLaBau Women und Geschäftsführerin der Firmengruppe Kulmann-Rohkemper - Ihr Gärtner von Eden

"Fortbildung, persönliche Weiterentwicklung, Austausch mit Gleichgesinnten ­- dafür steht GaLaBau Women. Das Engagement von Frauen bringt dem Betrieb Vorteile: Zum einen als gut ausgebildete Arbeitskraft, zum anderen werden mitarbeitende und mitdenkende Ehefrauen in Rating-Einstufungen positiv beurteilt. Frauen bringen neue Ideen und Blickwinkel in den Betrieb mit ein."

José Flume, Moderatorin der ERFA-Gruppe GaLaBau Women und Spezialistin für Beziehungsentwicklung

GaLaBau Women über Landesgrenzen hinaus

Die GaLaBau Women aus NRW möchten Ihr grünes Erfahrungsnetz weiter knüpfen: Sie suchen auch Gleichgesinnte in anderen Bundesländern und bieten an den Aufbau von Erfa-­Gruppen informell zu unterstützen.

Ihre Ansprechpartnerin zur Mitgliedschaft bei GaLaBau Women: 

Margareta Kulmann-Rohkemper

Margareta Kulmann-Rohkemper

1. Vorsitzende von GaLaBau Women

Tel. 02365-42216

info@kulmann.com


Artikel über die GaLaBau-Women in "campos" März 2010 | pdf 424 kb Aus dem Geschäftsbericht 2008 | pdf 216 kb